188比分直播_体育平台下载~

图片

Achtung:

188比分直播 haben Javascript deaktiviert!
188比分直播 haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript m?glich ist. Um s?mtliche Funktionalit?ten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren 188比分直播 bitte Javascript in Ihrem Browser.

Regional eingebunden & international ausgerichtet Bildinformationen anzeigen

Regional eingebunden & international ausgerichtet

Foto: Universit?t Paderborn, Besim Mazhiqi

Regional eingebunden & international ausgerichtet

Universit?ten sind Motoren für Innovationen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technik. Hier in Paderborn – mit OWL als einer der st?rksten Wissenschafts- und Wirtschaftsregionen Europas – werden internationale Standards gesetzt. Grundlage dafür ist die exzellente Forschung in den Bereichen Hightech, Informationstechnologie und Digitalisierung, die F?rderung von Start-ups und die enge Zusammenarbeit mit der regionalen, nationalen und internationalen Industrie. Der Wissenstransfer zwischen der Universit?t und den regionalen Akteur*innen führt zu einem innovativen Forschungs- und Anwendungsumfeld. Unsere Forschung greift aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen auf und bearbeitet sie kontextbezogen. Für diese Entwicklung sind die fakult?tsübergreifende Zusammenarbeit zwischen Hochschullehrer*innen und der kontinuierliche Dialog mit Partner*innen in der Region, in Deutschland und der Welt wesentlich.

Von dem Netzwerk aus Spitzenuniversit?ten, exzellenten Forschungseinrichtungen und global t?tigen Organisationen profitieren unsere Wissenschaftler*innen und Studierenden auch mit Blick auf ausgezeichnete Karrierechancen, Kooperationsm?glichkeiten und Studienprogramme weltweit.

Mehr erfahren über:

Alumni International
Belgienzentrum (BELZ)
Campus OWL, New York Office
Direct Manufacturing Research Center (DMRC) 
Exzellenz Start-Up Center (ESC.OWL) 
Forschung International 
Garage 33
International Office
regiopolREGION PADERBORN
Spitzencluster "it’s OWL"
Software Innovation Campus Paderborn (SICP)
Welcome Service???????

Die Universit?t der Informationsgesellschaft